Familien in finanziellen Notlagen müssen 
auf vieles verzichten - auch auf Ferien

Der Verein PONTE finanziert die Familienferien mit.

Seit einigen Jahren bietet SpF plus als zusätzliches Angebot begleitete Familienferien an. Dies wird von den Familien durchwegs als grosse Bereicherung erlebt und zeigt sich in folgender Hinsicht als äusserst wertvoll:

  • Die Präsenz des Begleitteams vermittelt Rückhalt und Sicherheit. Bei Bedarf werden Familien im Ferienalltag gezielt unterstützt und entlastet.

  • Gemeinsames Planen von Aktivitäten ermöglicht eindrückliche Erlebnisse und erleichtert das Knüpfen von neuen Kontakten.

  • Die Eltern erleben sich meist erstmalig als Teil einer grösseren ihnen unbekannten Gruppe. Sie erfahren Wertschätzung und entwickeln oft eine beeindruckende Solidarität.

  • Kinder die nicht zu Hause aufwachsen, haben die Möglichkeit, gemeinsam mit den Eltern oder einem Elternteil Ferien zu verbringen. Auch "Sonntagsväter" können eine unbeschwerte Ferienwoche mit ihren Kindern erleben.

(c) Verein PONTE Rigistrasse 13 8802 Kilchberg